Neuer Name für Berliner Damenturnier

Berliner WTA-Turnier heißt ab sofort ecotrans Ladies Open! Das renommierte Logistik-Unternehmen ist vom Presenting-Partner zum Namensgeber und Titelsponsor aufgestiegen.


Neuer Name, mit Sicherheit eine neue Siegerin - und auf dem besten Wege zu einem neuen Besucher-Rekord. Wenn vom 15. - 23. Juni im Berliner Steffi-Graf-Stadion beim LTTC „Rot-Weiß“ e. V. die besten Tennisspielerinnen der Welt um ein Gesamtpreisgeld von 922.573 US-Dollar kämpfen, dann geht es um den Titel mit einem neuen Namen. Denn ab sofort heißt das WTA-500-Turnier ecotrans Ladies Open! Das renommierte Logistik-Unternehmen ist vom Presenting-Partner zum Namensgeber und Titelsponsor des Rasen-Spektakels aufgestiegen.

Das gaben Edwin Weindorfer, CEO von Veranstalter emotion Group, und ecotrans-Gründer Bartosz Wojsznis am Dienstag direkt auf dem perfekten Rasen im Steffi-Graf-Stadion bekannt. Weindorfer: „Es ist eine große Ehre für uns, und wir sind sehr stolz, dass die ecotrans Group unser neuer Hauptsponsor ist.“ Wojsznis unterstützt das Turnier bereits seit vielen Jahren, ist als Logistikpartner unverzichtbar. Nun steigert das Unternehmen, das mit einer LKW-Flotte von über 500 Fahrzeugen europaweit im Einsatz ist, noch einmal sein Engagement für das Weltklasse-Tennisturnier in Berlin. „Wir sind sehr dankbar, dass uns die Möglichkeit gegeben wurde, hier als Hauptsponsor aufzutreten“, so Wojsznis. Seine ecotrans Group stehe für Mut, Tatkraft und maximale Professionalität. Daher nutzt die emotion-Gruppe die Logistik-Dienstleistungen der ecotrans Group auch bereits für andere Veranstaltungen, Events und Turniere wie zum Beispiel bei den BOSS Open in Stuttgart und bei den Mallorca Championships.

More news

Pegula holt Berlin-Titel

Episches Finale der ecotrans Ladies Open 2024: Jessica Pegula wehrt fünf Matchbälle ab und triumphiert vor Rekord-Kulisse.

53.000 Tennis-Fans bei den BOSS OPEN 2024

Positiv fiel die Bilanz von Turnierdirektor Edwin Weindorfer und Georg Kauffeld, dem 1. Vorsitzenden des TC Weissenhof, über die mit 812.235 Euro dotierten BOSS OPEN 2024 in Stuttgart aus!

Erste Bank Open: "Champions of Vienna"

Die Erste Bank Open stehen in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen, findet doch vom 19. bis 27. Oktober die 50. Auflage des heimischen Tennis-Highlights in Wien statt. Das nehmen die Veranstalter zum Anlass, um beim heurigen Turnier einerseits auf ein halbes Jahrhundert Weltklasse-Tennis zurückzublicken und andererseits einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft zu spannen.