bett1ACES: Erfolg auf allen Linien für e|motion

Die beiden Miniturniere auf Gras im LTTC „Rot-Weiß“ und auf Hardcourt im Hangar 6 des Flughafens Tempelhof wurden sportlich und medial zu einem weltweiten Erfolg.


Die Veranstalter der bett1ACES zogen am Sonntag im Rahmen einer Pressekonferenz über die sensationelle Premiere der beiden Tennis-Events in Berlin Bilanz! Sowohl das Rasenturnier im Steffi-Graf-Stadion des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. als auch der Wettbewerb auf Hardcourt im Hangar 6 des ehemaligen Flughafens Tempelhof hätte sowohl organisatorisch als auch sportlich keine Wünsche offengelassen, betonte Turnierdirektorin Barbara Rittner. „Beide Locations waren top, die Tennis-Welt hat in dieser Woche auf Berlin geblickt“, erklärte Rittner.

Laut Veranstalter Edwin Weindorfer laufen bereits konkrete Gespräche mit dem Titelsponsor über eine Fortführung der bett1ACES. „Wir haben zusammen mit bett1 mit diesem Event eine neue Marke kreiert und damit auch viel Beachtung gefunden. Deshalb ist geplant, dass wir mit diesem Format schon in naher Zukunft auch in andere Städte gehen werden. Auf Details können wir aber noch nicht eingehen, da es ja noch nicht abschätzbar ist, wann die ATP- und die WTA-Tour wieder ihren vollen Betrieb aufnehmen können“, meinte Weindorfer.

Sportlich gab es zum Abschluss im Hangar 6 am Flughafen Tempelhof ebenfalls zwei würdige Sieger: Dominic Thiem (AUT, ATP-3) legte nach dem Triumph auf Gras im LTTC „Rot-Weiß“ e.V. mit einem glatten Zweisatzfinalsieg gegen Italiens Shootingstar Jannik Sinner auch auf Hardcourt nach, bei den Damen setzte sich die Lettin Anastasija Sevastova im Match-Tiebreak gegen die Tschechin Petra Kvitova durch. Thiem und Sevastova holten sich damit auch die kombinierte Gesamtwertung aus den beiden Mini-Turnieren in Berlin.

More news

Zverev holt Heimtitel in Köln

Deutschlands Nummer 1 wird Favoritenstellung bei bett1HULKS Indoors in Köln vollauf gerecht.

Unglaubliches Starterfeld bei Erste Bank Open

Cut-off für das Hauptfeld des ATP-500-Turniers in Wien liegt bei Weltranglistenposition 27!

Starkes Spielerfeld bei bett1HULKS

Starke Konkurrenz für Zverev und Murray: Wawrinka, Shapovalov - und Schwartzman schlagen bei der bett1HULKS Championship auf! Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernimmt die Schirmherrschaft für die Kölner ATP-Turniere!